Aktuelle Hinweise für die Anreise und den Aufenthalt im Haus Sutje auf Juist

Folgende Hinweise müssen Gäste des Hauses Juist nach den aktuellen Verordnungen beachten:

  1. Aktuelle Anordnungen und Hinweise des Landkreises Aurich zu den Coronamaßnahmen finden Sie hier.

  2. Bitte nehmen sie in jedem Fall mit unserem Verwalter, Herrn Zawada unmittelbar nach Ankunft auf der Insel Kontakt auf – Tel. 0176/74182019 oder WhatsApp. 

  3. Die Fährüberfahrt kann reserviert werden. Die Reservierung erfolgt automatisch im Zuge der Onlinebuchung unter www.inselfaehre.de, beim vorherigen Ticketkauf am Fahrkartenschalter oder telefonisch unter der Rufnummer 04931 987-0. Je nach Verfügbarkeit können auch Tickets am Tag der Abfahrt am Fahrkartenschalter erworben werden.

  4. Die persönliche Einweisung in die Wohnungen durch Herrn Zawada ist coronabedingt nur eingeschränkt möglich, in den Wohnungen liegen daher ergänzend zu den Wohnungs-Handbüchern die wichtigsten Informationen schriftlich aus. Ihre Ferienwohnung ist bei Ankunft offen, der Schlüssel steckt im Schloss. Wer das Haus Sutje noch nicht kennt:
    • Die Wohnung Jeepkedoorn hat einen eigenen Außeneingang hinten rechts am Haus (rechts um das Haus und geradeaus an den Abfallbehältern vorbei).
    • Die anderen Wohnungen erreichen sie durch den frontalen Hauseingang.
    • Im EG links hinter der Treppe ist der Eingang Dwarslooper, rechts hinter der Bank die Tür zur Wohnung Fievfoot.
    • Im OG über die Treppe gleich links befindet sich der Zugang zur Wohnung Schannelke, den Flur im OG geradeaus geht es zur Wohnung Filapper.

  5. In Geschäften ist ein Einkauf mit FFP2-Maske möglich.

  6. Wir haben für das Haus Sutje einen Schutz- und Hygieneplan erstellt, der von allen Gästen zu beachten ist. Bitte berücksichtigen Sie auch die Hinweise des Hygienehandbuchs der Insel Juist, das im Haus ausliegt.

Viel Spaß auf Juist wünschen ihnen
Martina und Hans Peter Ehrentreich